Wirtschaftliche Fragestellungen gewinnen in Einrichtungen der Sozial­wirtschaft immer stärker an Bedeutung. Dies stellt Mitarbeiter/innen und Führungskräfte sozialer Einrichtungen vor neue Herausforderungen und verlangt Kenntnisse, die im Rahmen der originären Ausbildung i.d.R. nicht vermittelt wurden.

Bilden Sie sich zum/r betriebswirtschaftlich qualifizierten Sozialmanager/in weiter. Der Lehrgang vermittelt die notwendigen betriebswirt­schaft­lichen Kenntnisse und Instrumente, damit Sie in Ihrem Aufgaben­bereich auch dem steigenden wirtschaftlichen Druck gerecht werden können.